Jederzeit ist Lesezeit

Mit einem meiner bisher erschienenen Bücher vergeht die Zeit wie im Fluge.Alle Bücher sind auch als eBook bei Amazon, iTunes, AppStore und im GooglePlayStore erhältlich.Alle Infos finden Sie immer unter http://www.Goeritz-Netz.de Historische Erzählungen:"Der Gefolgsmann des Königs", 116 Seiten, 21 cm x 14,8 cm , Verlag BoD, 7,90 €, ISBN 978-3-7357-2281-2 (05.08.2014) http://www.amazon.de/Der-Gefolgsmann-K%C3%B6nigs-Uwe-Goeritz/dp/3735722814"In den finsteren Wäldern … Weiterlesen Jederzeit ist Lesezeit

„Blauer Diamant auf Seelengrund“

Janas Buchkaleidoskop

Und in den Tiefen des gelben Meeres wohnte lang ein alter Grund.
Der Sonnenstrahlen helle Farbe spielte unterm Wellentanz.
Das Kind vom Sturm in mancher Stunde sich darüber ausgetobt.
In einer schon vergessenen Runde, saßen sie, erzählten davon,
vom Labyrinth aus Fels, aus Stein, keine Blumen wuchsen dort, Zurückgezogenheit, heilte diesen Schmerzensort.


Stille.
Schweigende Blicke durch Fensterglas.
Kleine Nebelschleier verbargen das Gesicht des Morgens.
Doch ein weißer Vogel flog über das Land mit gleitenden Flügeln.
Über Wasser führte ihn sein Flug, zwei Augen erzählten vom Ertrinken,
am Fenster schweigend. Der Morgen bringt Glück.
Das Fensterglas jedoch war bunt von Anbeginn der Zeit.

Weitere Leseproben und mehr zum Buch gern unterhttp://buchkaleidoskop.reikipraxis-goeritz.de/106.html und http://buchpotpourri.goeritz-netz.de/gedichte/blauer-diamant-auf-seelengrund/

Ursprünglichen Post anzeigen

„Emilia Sommerfeld“

Janas Buchkaleidoskop

Klappentext:
Emilia ist Anfang vierzig und entfernt sich emotional von ihrem Mann. Sie lernt den jüngeren Emanuel kennen. Er nähert sich ihr, auf eine sehr erfrischende Art, doch Emilia traut dem Frieden nicht. Nach einigen Begegnungen mit ihm, kann Emilia mithilfe von Madame Bourness herausfinden, warum sie sich, so durch diesen Mann angezogen fühlt. Doch da ist noch etwas anderes, das Emilia fühlt. Sie geht dem nach und wird so zu Emanuels Wahrheit geführt. Ein Geheimnis ist gelüftet.

Eine Geschichte zweier Seelen die sich fanden, um Vergebung zu finden.
Eine Geschichte über Liebe, Schmerz, Vergebung und Freundschaft.

Inhalt:
Prolog
Irland in ihren Augen
Emilias Geburtstag
Emilias Gefühle
Das erste Date
Ein guter Tag
Im Land Unbekannt
Ein Geheimnis wird laut
Die erste Begegnung danach
Epilog

Eine Leseprobe und weiteres zum Buch gern unter http://buchpotpourri.goeritz-netz.de/spirituelle-geschichten/emilia-sommerfeld/und auchhttp://buchkaleidoskop.reikipraxis-goeritz.de/40.html

Ursprünglichen Post anzeigen

„Blanchefleur“

Janas Buchkaleidoskop

  ISBN: 978-3-7448-7415-1

 

Klappentext:
Heilicia, eine von sieben Hexenschwestern erwartet in einer Vollmondnacht ihren ersten Nachkömmling. Doch sie weiß nicht, was sie alles beachten muss, damit er nach seinem ersten Besenflug wieder unversehrt nach Hause zurückfinden kann. Kaum das Licht der Hexenwelt erblickt, fliegt Blanchefleur auch schon auf ihrem Besen hinaus aus der Villa, entdeckt dabei so manches in der Welt. Sie freundet sich mit Gertruda an und findet zufällig zu dem Mädchen Ells.
Doch wie findet Blanchefleur wieder nach Hause?
Und was wartet alles auf sie?

 

Leseprobe:

Der Vollmond scheint am Nachthimmel und in der großen Villa am Stadtrand ist ein Fenster hell erleuchtet. Die Sterne blinken und sieht man zu ihnen hinauf, scheint es so, als erzählen sie eine Geschichte.
Es herrscht ein aufregendes Treiben in der Hexenvilla.
Aleidis, Imperatrix, Carissima, Flordalis, Imagina und auch Melisande sind da. Alle sechs Schwestern stehen Heilicia bei, denn Heilicia…

Ursprünglichen Post anzeigen 233 weitere Wörter

Die römische Münze

"... Karl legte sich auf sein Bett und dachte über den Tag nach. War es richtig gewesen Amara zu kaufen? Es war eine ganze Menge Geld, die er so ausgegeben hatte, doch er hatte das Geld nicht verloren, sondern nur eingetauscht. Was war schon Geld, wenn es um einen Menschen ging. Er wollte gerade das … Weiterlesen Die römische Münze

In einigen Tagen erscheint mein Buch „Die Hüterin der Schlangen“

Demnächst erscheint meine erste große Fantasygeschichte: Hier dazu der Klappentext: "In einer fernen Zukunft hat sich die Menschheit durch Naturkatastrophen und Kriege fast vollständig ausgelöscht. Die wenigen Überlebenden sind auf ein Leben wie im Mittelalter zurückgefallen und bevölkern nun den Kontinent Mirento, der früher einmal Europa gewesen war.Dieser Kontinent ist in fünf Reiche aufgeteilt.Das Gleichgewicht … Weiterlesen In einigen Tagen erscheint mein Buch „Die Hüterin der Schlangen“

„Bunte Federstriche“

Janas Buchkaleidoskop

Weihrauchduft zieht herüber
sie legt die Karten auf den Tisch
der Kater schnurrt auf ihrer Schulter
„Schau mal König das gibt es doch nicht.“

Die letzte Karte aufgedeckt, ihr Lid es zuckt ganz leicht
ihr Ohrring gerade ein Spielball, der König bewegt ihn leicht
.

Alte Geschichten fallen raus. Neues darf nun kommen.
Der König schaut dem ganzen zu und schnurrt auch ganz benommen
.

Der Eremit er liegt noch da, doch sicher nicht mehr lange.
„Schau König, nun fühlen wir, was uns noch erwartet.“

Den König aber stört es nicht, er spielt noch mit dem Ohrring.
Die Dame schließt das Kartenblatt und von ihrer Schulter springt ihr König
.

Weitere Leseproben und mehr zum Buch gern unterhttp://buchkaleidoskop.reikipraxis-goeritz.de/82.html und http://buchpotpourri.goeritz-netz.de/gedichte/bunte-federstriche/

Ursprünglichen Post anzeigen