Wo die Liebe hinfällt …

"... Zusammen mit Karla stellte sie die Getränke kalt, bereitete die Häppchen und die Dekoration vor. Nach dem Mittag kam dann die Band und machte die letzten Tests. Die laute Musik war überall im Haus zu hören und beschleunigte den Puls aller Frauen hier, bis auf die Nonnen und die Direktorin, obwohl die sicher auch … Weiterlesen Wo die Liebe hinfällt …

Auf Bärenspuren

"Auf Bärenspuren" "... Sie lag in dem Kasten neben den Säcken und konnte nur nach oben sehen. Da der Nubier ihr auch noch die Füße gefesselt hatte, konnte sie sich kaum bewegen. Nur die Köpfe der beiden Nubier konnte sie so erblicken und der Anführer war sicher auch irgendwo. Nach einer Weile versuchte Sarosa sich … Weiterlesen Auf Bärenspuren

„Griechische Küsse“

"... Grigori hatte die Fenster offen gelassen und so kühlte sie der Fahrtwind etwas ab, aber immer noch war es mehr als heiß hier drin. Sie fühlte sich wie in der Sauna und der Schweiß lief ihr am Rücken herunter. Irgendwie war ihr das selbst unangenehm, aber sie konnte ja auch nichts daran ändern. Sie sah … Weiterlesen „Griechische Küsse“

Jederzeit ist Lesezeit

Jederzeit ist Lesezeit: Mit einem meiner bisher erschienenen Bücher vergeht die Zeit wie im Fluge. Alle Bücher sind auch als E-Book bei Amazon, iTunes, AppStore und im GooglePlayStore erhältlich. Als eBooks kosten sie einheitlich 2,49 Euro. In den ersten vier Wochen nach dem Erscheinen nur 1,49 Euro. Als eBook sofort lesebereit: Alle Infos finden Sie immer … Weiterlesen Jederzeit ist Lesezeit

Der Jahreswechsel 2019 / 2020

Liebe Leser, liebe Freunde   Ich danke euch allen, dass ihr so zahlreich meine Bücher lest. Im Jahr 2019 sind acht Bücher erschienen:   "Im Feuersturm - Grete Minde" mit ISBN: 978-3-7481-2078-0 (22.02.2019) "Aurelia - Geliebter Engel" mit ISBN: 978-3-7494-5128-9 (30.04.2019) "Rosen hinter Burgmauern" mit ISBN: 978-3-7347-0321-8 (03.05.2019) "Sieben Nächte im Paradies" mit ISBN: 978-3-7347-6647-3 … Weiterlesen Der Jahreswechsel 2019 / 2020

„Anna und der Kurfürst“

312 spannende Seiten mit Abenteuern aus der Zeit des Dresdener Barocks. "... Zwei Soldaten spannten ihre Pferde an und setzten sich auf den Kutschbock. Harald sah die Frau an „Ich muss meine Schwester finden“, sagte sie, „So?“, fragte er und zeigte auf den Mantel, unter dem sie ja nackt war. Sie schüttelte den Kopf und … Weiterlesen „Anna und der Kurfürst“

Bücher-Adventskalender #Tag 24

"Ein Kater rettet das Weihnachtsfest" "... Wie jedes Jahr ertönten ein Gong auf dem Flur und danach das obligatorische Gebimmel des Glöckchens, mit dem die Mitarbeiter in den großen Beratungsraum gebeten wurden. Eine Wanderung aus den Büros über den Flur setzte ein. In dem Raum hatten die Sekretärin und der Vertriebsleiter schon den Baum aufgestellt … Weiterlesen Bücher-Adventskalender #Tag 24