„Westwärts auf Drachenbooten“

In meiner historischen Geschichte "Westwärts auf Drachenbooten" geht es zu den Sachsen und Nordmännern des Jahres 800. "… Schon bald konnte man einzelne Berge erkennen, die aus der Küstenlinie heraus ragten. Sie vereinigten sich zu einer Gebirgskette, die himmelhoch da lag. Wie ein gewaltiger Drachen. Schwarz und zackig. Immer weiter nach Norden fuhren sie und … Weiterlesen „Westwärts auf Drachenbooten“

„Eine sächsische Revolution“

"… Stunden später waren dann alle in den Betten verschwunden. Alle bis auf Heinrich, sie und die Herrin von Maria. Heinrich hatte ja eigentlich hier kein Bett, denn als Vorarbeiter hatte er ein Zimmer in dem Haus, in dem die Ingenieure und Meister der Maschinenbaufirma Hartmann wohnten. Und hier waren alle Betten belegt. Das von … Weiterlesen „Eine sächsische Revolution“

„Das siebente Mädchen“

"… Nun liefen überall Soldaten herum, aber die meisten von ihnen waren betrunken. So sehr sie sich auch anstrengte, sie wurde einfach hinterher gezogen. Die beiden Soldaten schwankten beim Gehen und sie wollten sie wohl zu einer der Lagerhütte ziehen, die jetzt, nachdem alles daraus geplündert worden war, leer standen. Der dort gelagerte Wein war … Weiterlesen „Das siebente Mädchen“

„Liebe in stürmischen Zeiten“

„… Der Sommer brach an und die Stadt war erhalten geblieben. Von den mehr als zehntausend Einwohnern waren nur ein paar Hundert im Zuge der Besetzung oder „Befreiung“ ums Leben gekommen. Die wenigsten davon allerdings aufgrund von Kampfhandlungen, die meisten durch die Gewalt der Rotarmisten. Es waren nur ein paar Schüsse von deutscher Seite aus … Weiterlesen „Liebe in stürmischen Zeiten“

Mein Buch „Aurelia – Geliebter Engel“

"… Wieder war es Freitag geworden. In der vergangenen Woche war Aurelia jede Nacht unterwegs gewesen. Von Sonnenuntergang bis Sonnenaufgang trieb sie sich in Clubs, Bars und Diskotheken herum. Sie zog dabei auch als Abschluss mit Lilith und jeweils einem Mann in das kleine Hotel. Irgendwie war sie auf dem Weg, ein Wesen der Nacht … Weiterlesen Mein Buch „Aurelia – Geliebter Engel“

Mein Buch „Die römische Münze“

"… Karl legte sich auf sein Bett und dachte über den Tag nach. War es richtig gewesen Amara zu kaufen? Es war eine ganze Menge Geld, die er so ausgegeben hatte, doch er hatte das Geld nicht verloren, sondern nur eingetauscht. Was war schon Geld, wenn es um einen Menschen ging. Er wollte gerade das … Weiterlesen Mein Buch „Die römische Münze“

„Die Hüterin der Schlangen“

Meine Geschichte "Die Hüterin der Schlangen"Hier dazu der Klappentext: "In einer fernen Zukunft hat sich die Menschheit durch Naturkatastrophen und Kriege fast vollständig ausgelöscht. Die wenigen Überlebenden sind auf ein Leben wie im Mittelalter zurückgefallen und bevölkern nun den Kontinent Mirento, der früher einmal Europa gewesen war.Dieser Kontinent ist in fünf Reiche aufgeteilt.Das Gleichgewicht zwischen … Weiterlesen „Die Hüterin der Schlangen“