„Ein Pflaster für die Seele“

"... Luisa blieb stehen „Speed Dating?“ „Na ja. Du musst nicht müssen. Wenn einer dabei ist, der dir gefällt. Gut! Wenn nicht, ist es ein Training.“ entgegnete Marion „Wirst du dabei sein?“ fragte Luisa, noch zweifelnd, und die Freundin nickte. Schon waren sie in Luisas Wohnung und nun überlegten sie, was sie wohl anziehen sollte. … Weiterlesen „Ein Pflaster für die Seele“

„Galerie“ Gedichte

Janas Buchkaleidoskop

Ihre starken Wurzeln hielten sie, da wo sie sich zu Hause fühlt?
Stauntest du über ihre Kraft?
Schaut sie zur Sonne auf und empfängt ihre warmen Strahlen?
Tust du es ihr nach?
Breitet sie sich göttlich aus, weit in den Himmel hoch?
Du glaubst, so etwas hättest du noch nie gesehen?
Erblüht sie, in ihren schönsten Farben, trägst du dein Lachen für Jedermann?
Sitzt du wirklich in einem Schatten?
Du weißt, ein paar Schritte weiter nur, könnte es doch anders sein,
auch du stündest im Licht.
Lehntest du an einer Haut, fühltest Ruhe in dir?
Nahmst du sie auch von weitem nur wahr, entzückte nur dein Gefühl?
Es lag immer nur an dir, wie dein Weg verlief, ganz gleich, wo sie auch war.
Sie wünscht dir die Liebe, die dich groß und wahr sein lässt.
Die Liebe, die dich immer trägt, durch dein ganzes Leben.
Sie wünscht dir ein Gefühl…

Ursprünglichen Post anzeigen 56 weitere Wörter