„SeelenEngel“

Janas Buchkaleidoskop

SeelenEngel1

ISBN : 978-3-7386-2588-2

Klappentext:  

Marion Jana Goeritz, fasste mit Anfang vierzig einen Entschluss, welcher ihr Leben in Zukunft verändern würde. Schon als Kind, spürte sie Energien, doch nun begab sie sich wissentlich auf den Weg ihrer Seele. Dieser führte sie zuerst in die Zurückgezogenheit, um ihre Seele wieder neue Kraft sammeln zu lassen. Danach jedoch, erfuhr sie beeindruckende, spirituelle Einweihungen, auch durch die geistige Welt. Es öffneten sich ganz neue Türen, welche sie vorher nicht wahrnahm, da sie viel zu schnell durchs Leben ging und somit großem Stress ausgesetzt war.  Ein spiritueller Erfahrungsbericht, der den Leser mitnimmt und ihm einen Einblick gewährt, in eine ganz persönliche, spirituelle Entwicklung.

             Mehr zum Buch, auch Leseproben gern unter               http://buchkaleidoskop.reikipraxis-goeritz.de/8.html

Ursprünglichen Post anzeigen

„Liebe für die Seele“ Band 2

Janas Buchkaleidoskop

_wsb_100x133_liebe+f$C3$BCr+seele2+und+1+.2

Erinnerungen, verklungen im Nirgendwo und doch sind sie tief in der Seele.
Manchmal streifen sie das Heute, aufgehoben in schönen Kartons,
nicht sortiert und nur noch schwarz weiß, doch sie werden wieder bunt, streifen meine Blicke sie.

*

Regentropfen klopfen an das bunte Glas. Spülen vieles fort, was ich noch nicht vergaß.
Das da saß im Herz, tief und unberührt, hoffe das der Schmerz nie wieder ins Herz mir fährt.

*

Geheimnisvolle See. Bedeckt mit blauen Wellen in ihren Tiefen, Schätze der Vergangenheit.
Gottgeborgen.

Weiteres zum Buch gern unter

http://buchkaleidoskop.reikipraxis-goeritz.de/6.html

Ursprünglichen Post anzeigen

„Liebe in stürmischen Zeiten“

„… Der Sommer brach an und die Stadt war erhalten geblieben. Von den mehr als zehntausend Einwohnern waren nur ein paar Hundert im Zuge der Besetzung oder „Befreiung“ ums Leben gekommen. Die wenigsten davon allerdings aufgrund von Kampfhandlungen, die meisten durch die Gewalt der Rotarmisten. Es waren nur ein paar Schüsse von deutscher Seite aus … Weiterlesen „Liebe in stürmischen Zeiten“

„Sieben Nächte im Paradies“

Sommer, Sonne, Griechenland ... "... Die Frau drehte sich um und ging los, um am Strand nach anderen Menschen zu suchen, die ja sicher auch auf dieser Insel lebten. Vielleicht gab es auch eine Taverne hier. Das Geld und den Ausweis hatte sie vorsorglich im Brustbeutel um den Hals gehabt. Alles andere trieb jetzt irgendwo … Weiterlesen „Sieben Nächte im Paradies“

„Im Feuersturm“

Die Geschichte Grete Minde aus Tangermünde "... Offensichtlich blieb der Mann im Winter immer in der Nähe der Stadt. Im Sommer war er oft tagelang verschwunden gewesen. Wohin wusste keiner. Vielleicht nur Martin. Mit ihm zog der Soldat immer herum, obwohl die beiden mehr als ein paar Jahre trennten. Konnte es also nicht endlich Frühling … Weiterlesen „Im Feuersturm“

„Schrittweise“

Janas Buchkaleidoskop

schrittweise

„Hat sie sich verrannt?
Nein, sie ist noch auf der Suche.
Ist schon so lang unterwegs.
Geht am Tag und auch des Nachts, verlor manches Band,
doch nie ihr Ziel aus den Augen.
Hat sie sich verirrt?
Nein, sie ist richtig hier.
Ist schon lang auf dieser Welt, aber fühlt sich manchmal traurig.
Doch schaut am Tag der Sonne entgegen und des Nachts funkeln die Sterne,
auch für sie.
Ist sie das? Ist sie das?
Ja, das ist sie auch.
Hat sie verloren?
Nein, sie hat gewonnen.
Suchte sich in jeder Schublade.
Fand sich immer mehr.
Alles tanzt, das Vertraute, auch das Neue.
Kommt noch was?
Kommt noch mehr, das sie entzückt?
Etwas das auch zu ihr gehört?
Das sich Fühlen und anfassen lässt?
Alles, was in ihrer Seele wohnt, wird es zum Leben erweckt?“

Weitere Leseproben und mehr zum Buch gern unter    http://buchkaleidoskop.reikipraxis-goeritz.de/68.html

Ursprünglichen Post anzeigen

„SeelenSchlüssel“

Janas Buchkaleidoskop

seelenschlüssel

Die Gedanken fallen sacht ins Herz, möchten sich wärmen, doch das Herz fühlt die Lüge,
und lässt all diese Gedanken wieder frei, ohne Wiederkehr.

*

Weiße Rosenblüten, auf frisch gefallenen Schnee.
Schönheit ganz leise.

Mehr zum Buch gern unter  http://buchkaleidoskop.reikipraxis-goeritz.de/9.html

Ursprünglichen Post anzeigen