„Schmetterlingszeit: ein Geschenk ist erkannt“

Janas Buchkaleidoskop

werbung schmetterlingszeit

„Zauber“, flüsterte eine Seele, öffnete dabei ihren Mantel weit.
Goldene Strahlen, fielen in eine trübe Zeit, erfüllten diesen Raum mit Licht.
„Zauber“, flüsterte eine Seele, der Mensch jedoch vertraute nicht.
Er verschloss den hellen Raum, doch als das Licht erlosch, fragte er die Seele,                   „Seele, Licht?“
Die Seele jedoch vertraute ihm nicht und sprach, „Du musst mir vertrauen, dann verhelfe ich dir, zu deinem eigenen Licht.“ 
Der Mensch vertraute und sprach zur Seele „Seele, Licht.“

Weitere Leseproben und mehr zum Buch gern unter        http://buchkaleidoskop.reikipraxis-goeritz.de/104.html   

Ursprünglichen Post anzeigen