„Sturm über den Stämmen“

"... Nachdenklich sah sie auf das Korn zu ihren Füßen. Sie ließ die Ähren durch ihre Finger gleiten. Eigentlich sollte nun die Ernte erfolgen und sie sollte den Schmied heiraten, der aber nun schon ein paar Tage tot war. Tränen rannen ihr über die Wangen, als sie an das heimatliche Dorf und die Menschen darin … Weiterlesen „Sturm über den Stämmen“

Werbeanzeigen

„Mosaik“ Gefühle und Gedanken Gedichte

Janas Buchkaleidoskop

ISBN  9-783-7460-1320-6
„In der Farbe des rotes Weinlaubes,

im Grün eines Tannenwaldes , noch unerkannt doch schon so alt.
Vergessen und immer wieder neu erwacht, der Tanz der Anderswelt.
Türkisfarben leuchten ihre Netze, ziehen an, das auf der Suche ist.
Das Gewordene lieb gewonnen.
In den Farben drehen sie sich, die Andersweltgefühle.
Halten fest und lösen auf, leuchten hell bei Tag und Nacht,
stehen niemals still .
Ruhe finden sie in sich, einen Ort der Stille .
Die Elemente drehen sich, nicht alle, in alle vier Winde.“

Weitere Leseproben und mehr zum Buch gern unter .. http://buchkaleidoskop.reikipraxis-goeritz.de/64.html

Ursprünglichen Post anzeigen